HEIMNETZWERK PLANEN PDF

Hier finden Sie umfassende Informationen zu allen aktuellen homeway Produkten. Datenblätter, Montageanleitungen, Preislisten etc. Jetzt hier klicken!. Deutschlands führende Baubiologen bestätigen: das “gesunde” WLAN kommt von homeway. Surfvergnügen mit den homeway WLAN Access Points. Hier mehr .

Author: Arashinos Meztigrel
Country: Cape Verde
Language: English (Spanish)
Genre: Sex
Published (Last): 23 October 2006
Pages: 328
PDF File Size: 18.25 Mb
ePub File Size: 20.87 Mb
ISBN: 995-5-25509-800-8
Downloads: 52841
Price: Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader: Malagor

Mitglieder Registrierte Mitglieder Derzeitige Besucher. Ersteller des Themas habichtfreak Erstellungsdatum Diese beiden werden allgemein als 2,4 und 5 GHz bezeichnet.

FAQ – Wireless LAN – verstehen, planen und einrichten | ComputerBase Forum

Heute haben diese beiden Standards keine nennenswerte Bedeutung mehr. Sie waren in der Vergangenheit weit verbreitet im Hausgebrauch. Dieser Standard ist derzeit der am weitesten verbreitete. Die meisten Router sind dazu in der Lage. Geizhals listet gerade mal sieben Produkte die dazu in der Lage sind. Standard Band Antennen Kanalbandbreite theoretische Geschwindigkeit Rund ein Drittel ist schon ein guter Wert, wer mehr schafft, hat schon echt gute Hardware.

Es ist normal, dass die angegebene Geschwindigkeit nicht ansatzweise erreicht wird. Heutzutage gibt es aber dank der Switche ein sehr viel effizienteres System. Selbst die Fritzbox, die allgemein als sehr gutes Produkt bekannt ist, kann es nicht. Ihr braucht einen PC bzw.

In ein Netzwerk kann man sich auf drei verschiedene Arten Zugang verschaffen. Wer es hat, kommt rein. Aber das vermeintlich sichere Passwort ist nichts wert, wenn es von anderen mitgelesen werden kann. Beide gelten heute als nicht mehr sicher.

  BS EN39 2001 PDF

Sicher ist das ganz sicher nicht. Richtig, Benutzernamen und Kennwort. Die MAC Adresse ist, oder besser gesagt sollte, einzigartig sein. Bedeutet, es gibt sie kein zweites Mal auf der Welt. Je nach Software des Routers kann jeder einzelnen Adresse oder allen gemeinsam der Zugriff erlaubt oder verboten werden.

Auch diese Option ist eine Art der Sicherheit. Eine Ausnahme ist der Hotspot Modus. Ein AP hingegen, kann niemals ein Router sein. Der Anschluss am Repeater dient nur zum Konfigurieren. Hierzu zwei Beispiele an denen man den Heimnetzwer, einer Bridge hoffentlich gut versteht. Bridging-Mode Ein anderes Szenario hat vielleicht der ein oder andere sogar zu hause. Der Name eures Netzwerks. Vergebt einen eindeutigen Namen Region: Sollte auf das Land gestellt werden, in dem ihr euch befindet.

homeway Anleitungen zur Verwendung und Montage.

Aus diesem Grund, sollte man auch das Richtige einstellen. Es empfiehlt sich also, alle Modi zu aktivieren. AUTO ist die einzig sinnvolle Einstellung. Heimentzwerk er nun das Eine, das Andere, oder gar beides ist, diese Information fehlt. Was ist er also? AP, Repeater oder Bridge? Stellt euch zwei Leute vor beim Badminton.

Netzwerk Im Haus Planen

So kommt kein Spiel zu Stande. Als Faustregel kann man sagen, verbessert sich der Empfang nicht deutlich, wenn ihr euch in der Mitte des Raumes befindet, dann ist der Empfang in diesem Zimmer generell sehr schlecht.

  CCN 3196 PDF

In jedem Zimmer, das eine Steckdose hat, kann somit ein Zugangspunkt sein. Diese Technik ist nicht immer unproblematisch und auch relativ teuer. Als ein sehr guter Hersteller hat sich in den letzten Jahren Devolo heimnetswerk. Ein Repeater sollte immer mittig zwischen den beiden Endpunkten aufgestellt werden Luftlinie.

Beachtet bitte, dass das Signal zwar besser wird, aber die Bandbreite sich mindestens halbiert. Als erstes gilt es also herauszufinden, wie schnell ist der Anschluss.

Wer aufmerksam gelesen hat, kann die Frage schon selbst beantworten.

Netto kann als Faustregel bei rund einem Drittel liegen. Der Versuchsaufbau sollte etwa so aussehen: Verstummt die Musik, habt ihr das Ende eures Empfangsbereiches gefunden. Nach Ablauf der Zeitspanne wird das erkannte Subnetz in meinem Fall Hierbei sollte man jedoch beachten, ein Notebook hat i.

Das kann in verschiedenen Szenarien von Interesse sein. Da man sich in einem Wohnheim i. In diesen Fall seid ihr aber einer von vielen Usern dieses Netzwerkes.

Ihr seht die anderen, die anderen sehen euch. Daher empfehle ich immer einen Router zu verwenden, denn der grenzt euer Netzwerk vom Rest pkanen Wohnheims ab. Die Freigaben sind alle wieder da. Anmelden, um zu antworten.